Hiestand´s - Ruck Maultaschen

Eine Genuss-Tradition lebt auf...

easy tutorial for website building

Suchen...

Einkaufsliste

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Top Produkte

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

Michael Lieder
 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

 

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

• Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

• die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

• die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,

• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

 

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

 

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

 

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

 

Michael Lieder

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

• Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Willkommen in Ihrem Metzgerei Hiestand (Ruck´s Manufaktur) Warenkorb

 

  • Hinweis: wenn Sie zur Kasse gehen, wird eine Verbindung zum Ruck-Manufaktur Server hergestellt.
  • Möchten Sie einen Artikel mehrfach bestellen, ändern Sie bitte das Feld "Menge" und klicken SIe auf den Schalter beim entsprechenden Artikel oder bestätigen Sie die Änderung mit "Enter".
  • Wenn Sie einen Artikel aus dem Warenkorb entfernen möchten, klicken Sie bitte auf das Symbol innerhalb des Artikel.
  • Wenn Sie mit der Zusammenstellung Ihrer Bestellung fertig sind, klicken Sie bitte auf den Schalter  , um den Bestellvorgang abzuschließen.
  • Sie können jederzeit via "Weiter einkaufen" Ihren Einkauf bei uns fortsetzen.

 

 
Eine Zahlungsart für Sie als Kunde:
Sie überweisen den Rechnungsbetrag vorab auf unser Bankkonto und erhalten nach dem Geleingang Ihre Ware zugesendet
Die Bankdaten erhalten Sie mit Ihrer Bestellbestätigung.
 
 
 

 

Bei Metzgerei Hiestand (Ruck´s Manufaktur) bezahlen Sie unkompliziert und sicher mit PayPal. Wählen Sie als Zahlungsart im Bestellablauf "PayPal" aus und geben Sie nach Abschluss der Bestellung direkt auf der PayPal Website Ihre persönlichen Daten ein. Um Ihre Bestellung abzuschließen, kehren Sie nach Abschluss der Transaktion auf der PayPal Website wieder zum Maultaschen Online-Shop zurück. Die Belastung Ihres PayPal Kontos erfolgt nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns.
 
 
 
 

Für Sie versenden wir alle frische Artikel in einer isolierten Versandverpackung mit ausreichender Kühlung.
Wir wählen automatisch die angemessene Verpackung für Ihre Lieferung aus - Sie müssen sich um nichts kümmern!

 

Kühlversand - bitte beachten!
Kühlpflichtige Artikel versenden wir ausschließlich Mittwochs, damit eine Zustellung vor dem Wochenende gewährleistet ist. Daher kann es in Einzelfällen zu längeren Lieferzeiten kommen, wenn Ihre Bestellung kühlpflichtige Artikel enthält.
Bitte stellen Sie sicher, dass das Paket bei der Anlieferung durch unseren Versandpartner angenommen werden kann. Wir bzw. unser Versandpartner informieren Sie über den Versand des Paketes per E-Mail, so dass Sie gegebenenfalls Nachbarn oder andere Personen mit der Annahme beauftragen können.

 

Kühlversand - so funktioniert´s!
Um die Sicherheit von Lebensmitteln und unseren Kunden zu gewährleisten, arbeiten wir mit einem selbstkontrollierten vorbeugenden System nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Alle kühlpflichtigen Produkte beziehen wir gekühlt von unseren Lieferanten. Die Zwischenlagerung erfolgt bei uns mittels modernster Kühltechnologie, die eine sachgerechte Aufbewahrung bis zum Versand garantiert.
Für den Versand kleiden wir unsere Kartonagen mit einer Isoliereinlage aus. Für die Kühlung sorgen ausreichend viele Kühlakkus. Unsere Tests haben ergeben, dass eine ausreichende Kühlung bei normaler Außentemperatur bis zu 36 Stunden oder länger sichergestellt ist.

Bei Fragen zum Kühlversand schreiben Sie bitte unser Service-Team oder rufen Sie uns einfach an!

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Metzgerei Hiestand


1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen, Dienstleistungen und Geschäftsbeziehungen der Metzgerei Hiestand mit, an und für Kunden. Abweichende oder zusätzliche Bedingungen des Kunden sind für die Metzgerei Hiestand nicht verbindlich, auch wenn die Metzgerei Hiestand im Einzelfall den Bedingungen des Kunden nicht widerspricht, außer die Metzgerei Hiestand erkennt diese ausdrücklich an. In diesem Fall haben Sie nur Geltung für den jeweiligen Einzelvertrag. Sonstige zwischen der Metzgerei Hiestand und dem Kunden getroffene Vereinbarungen bleiben hiervon unberührt.

2. Bestellung und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte der Metzgerei Hiestand auf der Website oder in anderen sog. Angeboten stellt kein rechtlich verbindliches Angebot der Metzgerei Hiestand zum Vertragsschluss dar, sondern ist lediglich als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebotes zu verstehen. Durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen...“ gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages unter Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Die Annahme des Vertragsangebotes kann von der Metzgerei Hiestand auf elektronischem Wege, durch schriftliche Auftragsbestätigung, fernmündlich oder mündlich erfolgen. Nebenabreden, Änderungen, Ergänzungen oder Zusicherungen – gleich welcher Art – bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch die Manufaktur.

3. Preise und Versandkosten
Sämtliche von der Metzgerei Hiestand angegebenen Preise sind als Brutto-Verkaufspreis einschließlich des jeweils gültigen Mehrwertsteuerbetrages in € (EURO) angegeben; hinzuzurechnen sind die Versandkosten, die durch die Versendung der Waren per Expressversand entstehen:

Sollten aufgrund unvollständiger und/oder falscher Angaben des Kunden zur Lieferadresse zusätzliche Versandkosten – wie etwa erneut anfallende Versandkosten – entstehen, so hat der Kunde der Metzgerei Hiestand diese Kosten zu erstatten.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Metzgerei Hiestand
(Ruck Manufaktur)

Rubacker 14
D-88693 Deggenhausertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: +49 (0) 7555-9499973
Fax: +49 (0) 7555-9499974

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Kein Widerrufsrecht
bei schnell verderblichen Produkten und geöffneten Versiegelungen

Gemäß der Regelung des § 312g Abs. 2 Nr. 2 und 3 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, und bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Bei denen von der Manufaktur angebotenen Produkte handelt es sich ausschließlich um Lebensmittel und somit Produkte, die unter diese Ausnahmeregelung fallen.

Bei Bestellung und Lieferung der handgemachten schwäbischen Maultaschen besteht kein Widerrufsrecht, da es sich um schnell verderbliche Waren handelt. Bei der Bestellung und Lieferung aller anderen Produkte der Manufaktur (Gourmet Bouillons, Wurstkonserven, Fertiggerichte, Teigwaren) besteht kein Widerrufsrecht mehr, sobald die Versiegelung der Verpackung von Ihnen entfernt wurde bzw. die Verpackung der Produkte von Ihnen geöffnet wurde.

5. Zahlungsbedingungen
Die Kunden können Ihre Zahlungen an die Metzgerei Hiestand entweder per Überweisung oder per PayPal leisten. Überweisungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer und der Kundennummer frei auf das von der Metzgerei Hiestand angegebene Konto vorzunehmen. Der Kunde kann gegenüber der Metzgerei Hiestand nur insoweit mit Forderungen aufrechnen, als die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Das Zurückbehaltungsrecht wegen mangelhafter Leistung bleibt von dieser Regelung unberührt.


6. Lieferbedingungen und Kühlkette
Die Bearbeitung der Kundenbestellung und der Versand der Lieferungen erfolgen nach Eingang des Kaufpreises zuzüglich der jeweiligen Versandkosten auf dem Bankkonto der Metzgerei Hiestand bzw. nach Gutschrift des gesamten Betrages auf dem PayPal-Konto der Metzgerei Hiestand. Da es sich bei den Maultaschen der Metzgerei Hiestand um ein schnell verderbliches Produkt handelt, erfolgt der Versand im direkten Anschluss an die Produktion nur dienstags und mittwochs. Der Versand erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Versand erfolgt ausschließlich an Adressen innerhalb der BRD und ausschließlich mit Expressversand. Die Kühlkette kann von der Metzgerei Hiestand nur bei Expressversand und für den Fall, dass der erste Zustellversuch an der angegebenen Lieferadresse erfolgreich ist, aufrechterhalten werden. Sämtliche Produkte werden sorgfältig verpackt. Kühlprodukte liefern wir Ihnen gekühlt in hochwertigen Styroporboxen. Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Ware, ob die gekühlte Ware noch eine ausreichende Kühlung (nähere Angaben auf der Verpackung des einzelnen Produktes) aufweist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, sehen Sie bitte aus gesundheitlichen Gründen vom Verzehr dieser Produkte ab..


7. Gewährleistung und Haftung
Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders festgelegt, bestimmen sich die Gewährleistungs- und Haftungsansprüche des Kunden nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Falls der Kunde kein Verbraucher ist, verjähren die Ansprüche des Kunden wegen eines Mangels ein Jahr nach Übergabe der Ware, es sei denn, die Metzgerei Hiestand hat den Mangel durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht oder ausnahmsweise eine besondere Garantie übernommen.
Die Haftung der Metzgerei Hiestand wegen leicht fahrlässiger Verletzung von Vertragspflichten ist ausgeschlossen. Die Metzgerei Hiestand haftet jedoch uneingeschränkt für schuldhaft verursachte Schäden des Kunden an Leben, Körper und Gesundheit sowie für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Metzgerei Hiestand haftet jedoch nicht für Vermögensschäden, mittelbare Schäden oder Folgeschäden wie z.B. entgangener Gewinn oder entgangene Nutzungen. Andere oder weitergehende als in diesen Geschäftsbedingungen ausdrücklich genannte Schadenersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Falls der Kunde kein Verbraucher ist, verjähren die Schadensersatzansprüche des Kunden innerhalb eines Jahres nach Entstehen des Anspruches. Dies gilt nicht, wenn die Ansprüche des Kunden auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder einem der Metzgerei Hiestand zurechenbaren vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten beruhen. Die Haftung der Metzgerei Hiestand nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


8. Schlussbestimmungen
Auf alle Geschäftsbeziehungen der Metzgerei Hiestand findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes Anwendung. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen oder Geschäftsbeziehungen der Manufaktur ist für den Fall, dass es sich beim Kunden um ein Unternehmer im Sinne des § 14 BGB handelt, der ausschließliche Gerichtsstand Stuttgart.
Sollten einzelne Bestimmungen oder Klauseln in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt. Falls es sich beim Kunden um ein Unternehmer im Sinne des § 14 BGB handelt, sind die Metzgerei Hiestand und der Kunde verpflichtet, bei vollständiger oder teilweiser Unwirksamkeit einer Klausel eine neue, der unwirksamen Klausel wirtschaftlich so nahe wie möglich kommende Vereinbarung zu treffen.


Stand: Januar 2020


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.